Skip to main content

Eine Frau hatte ACHT von diesen Mini-Monstern in ihrem Gehirn untergebracht

Von Korin Miller

Shutterstock.com

Jeder bekommt Kopfschmerzen, also ist es nicht verrückt zu denken, dass du es verschmähst, den Arzt aufzusuchen, wenn du einen oder wenige bekommst.

Genau das passierte der in Texas lebenden Yadira Rostro, die nach monatelangen Kopfschmerzen und verschwommenem Sehen ins Krankenhaus kam.

Nach Untersuchungen fanden Ärzte heraus, dass Larven von acht Bandwurmeiern in ihrem Gehirn sickerten. Das stimmt - sie hatte Bandwürmer in ihrem Gehirn. Und sie machten ihre Anwesenheit spürbar.

Werbung - Lesen Sie weiter unten

VERBINDUNG: Gray's Anatomy die meisten WTF Medical Cases-analysiert und bewertet

"Manchmal war mein Sehvermögen beeinträchtigt ... ich konnte nicht richtig sehen", sagte Yadira, 31, gegenüber USA Today .

Wie zur Hölle

...

?! Die Ärzte sagen, dass sie glauben, dass sie vor zwei Jahren den Parasiten während einer Reise nach Mexiko aufgegriffen hat, nachdem sie mit Fäkalien kontaminiertes Essen gegessen hatten.

(Möchten Sie die größten Nachrichten und Trendgeschichten des Tages in Ihrem Posteingang erhalten? Melden Sie sich für unseren Newsletter "So This Happened" an.)

Während die Parasiten normalerweise durch Ihren Körper arbeiten würden, landeten diese in Yadiras Blutkreislauf und schließlich in ihrem Gehirn. Als die Bandwürmer wuchsen, stauten sie Flüssigkeit in Yadiras Gehirn und verursachten die Kopfschmerzen, sagten ihre Ärzte. Hier ist ein Foto von einem der Bandwurmsäcke, die aus ihrem Gehirn entfernt wurden:

Methodisten-Gesundheitssystem

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Aber das ist einer dieser völlig verrückten medizinischen Ausreißer, oder? Er

...

Nein.

Dr. med. Garni Barkhoudarian, Neurochirurg am Hirntumorzentrum von Providence Saint John und Programm für Hypophysenstörungen in Santa Monica, Kalifornien, erklärt MediconHealthCare.com, dass es nicht so selten ist - und er hat tatsächlich mehrere Fälle davon gesehen.

VERBINDUNG: Dieses Auge der Frau wurde von einem Parasiten gegessen

"Das ist etwas, mit dem wir in meinem Training oft umgegangen sind", sagt er. "Ich habe mich auch um einen oder zwei Patienten gekümmert, die so etwas hatten."

Bandwurm im Gehirn hat sogar einen legitimen medizinischen Namen: Neurozystizerkose. Es ist in der Regel mit Operationen und Antibiotika behandelbar, sagt Barkhoudarian, aber

...

Wir reden hier von einer Gehirnoperation.

Bevor Sie völlig ausrasten, sollten Sie Folgendes wissen: Während eine Neurozystizerkose in den USA auftreten kann, kommt sie laut den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention am häufigsten in ländlichen Gebieten von Entwicklungsländern vor, in denen die Hygienepraxis schlecht ist.

Sehen Sie sich einen heißen Arzt an, wie Sie Kopfschmerzen ohne Medikamente behandeln können:

Das heißt, wenn Sie wie Yadira in ein Entwicklungsland reisen, sollten Sie vorsichtig sein.

Aber es ist möglich, Ihre Chancen, den Parasiten zu bekommen, zu senken. Barkhoudarian sagt, Neurozystizerkose ist häufiger, nachdem Sie Schweinefleisch essen, so empfiehlt er, das Fleisch in Entwicklungsländern zu vermeiden. Da Bandwürmer auch übertragen können, wenn sich jemand die Hände nicht gut wäscht, sagt er, dass es am besten ist, nur an Orten zu essen, die sauber erscheinen.

VERBINDUNG: Scary aber True: Hot Tubs können Ihnen Durchfall geben

Übrigens sind Yadiras Kopfschmerzen nach der Behandlung verschwunden

...

und so sind die Bandwürmer.