Skip to main content

Was ist Black Seed Oil und kann es Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren?

Von Sarah Bradley

Getty Images

Schwarzkümmelöl ist im Grunde der neue Apfelessig, Menschen.

In letzter Zeit schwärmen Gesundheit und Fitness-Blogger von dem Zeug und preisen seine Effektivität bei der Gewichtsabnahme an.

Nehmen Sie diesen Auszug aus dem Blog Paleohacks, der zum Beispiel Schwarzkernöl als Mittel zur Gewichtsreduktion lobt:

Werbung - Lesen Sie weiter unten

"Während Öle nicht die ersten Substanzen sind, die in den Sinn kommen, wenn wir an Gewichtsabnahme denken, stellt sich heraus, dass Schwarzkümmelöl eine Rolle bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit spielen könnte. Forscher glauben, seine Fähigkeit zur Verbesserung der Glukosetoleranz, Verbesserung der Lebergesundheit, Verringerung der Entzündung und regulieren Glukosespiegel alle spielen eine Rolle bei der Rückkehr des Körpers zu einem normalen Gewicht.

Ein weiterer Blog, Balance Me Beautiful, bezieht sich auf Schwarzkümmelöl als "eine der beliebtesten und effektivsten natürlichen Lösungen für die Gewichtsabnahme."

Also ja ... was ist Schwarzkümmelöl? Hat es wirklich echte Gewichtsverlust Vorteile oder ist es, wie so ziemlich jede andere "Gewichtsverlust Lösung" da draußen, eine Last von Sie-wissen-was?

Das Wichtigste zuerst: Was zum Teufel ist Schwarzkümmelöl?

Schwarzkümmelöl, manchmal auch als schwarzer Kümmel oder Schwarzkümmel bezeichnet, wird aus den Fruchtsamen der blühenden Nigella sativa-Pflanze, die zur Familie der Ranunculales gehört, hergestellt (man denke nur an Hahnenfußblumen).

Auch wenn einige der Variationen des Namens bekannt vorkommen, ist Schwarzkümmelöl nicht verwandt mit dem regulären gemahlenen Kreuzkümmel oder Kümmel, den Sie auf der Rückseite Ihres Gewürzschranks versteckt haben könnten.

amazon.com $ 12, 57

Jetzt einkaufen

Sie können mit den Samen oder Öl kochen, aber seien Sie gewarnt, dass sie den Geschmack Ihres Essens beeinflussen werden. Die Samen haben einen leicht bitteren Zwiebelgeschmack, nach Smithsonian Magazin, und das Öl ist scharf / pfeffrig. (Es gibt jedoch eine alarmierende Anzahl von Google-Suchanfragen im Zusammenhang mit der Frage "Warum schmeckt mein Schwarzkümmelöl wie Motoröl?", Also müssen Sie das selbst beurteilen.)

Sie können auch schwarzes Samenöl als ein weiches Gel oder eine flüssige Ergänzung kaufen, und - wie die Samen und das Öl - können diese in so ziemlich jedem gesunden Nahrungsmittel- oder Vitaminspeicher oder online bei Amazon gefunden werden.

Was ist mit den Behauptungen, dass Schwarzkümmelöl bei der Gewichtsabnahme helfen kann? Sind sie echt?

Die drei Behauptungen von Black Seed Oil zur Gewichtsabnahme beinhalten, dass es Bauchfett "wegschmilzt", den Stoffwechsel anregt und den Appetit bremst - allesamt unbegründet, sagt Brigitte Zeitlin, RD, Inhaberin von BZ Nutrition. Keine Sache kann irgendetwas davon tun, fügt sie hinzu.

Die Studien da draußen sind auch nicht besonders überzeugend. Eine 2014 im International Journal of Preventive Medicine veröffentlichte Studie zeigte bessere Gewichtsabnahmeergebnisse mit einer Kombination aus Öl-Ergänzung und Aerobic-Übungen, aber die Stichprobengröße war sehr klein (nur 20 Personen) und war stärker auf "Lipid-Parameter" ausgerichtet. oder das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren, als der tatsächliche Gewichtsverlust.

amazon.com $ 15.78

Jetzt einkaufen

Schwarzkümmelöl kann dir jedoch helfen, ein gesundes Gewicht zu halten, so Zeitlin. "Schwarzkümmelöl hat antioxidative Eigenschaften", sagt sie. Und da Antioxidantien reiche Lebensmittel sind oft pflanzliche und unverarbeitete, wird die Konzentration auf diese Lebensmittel mehr Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien in Ihre Ernährung hinzufügen, die eine Rolle bei der Aufrechterhaltung des gesunden Gewichts spielen können, fügt Zeitlin hinzu.

Zeitlin sagt, dass Schwarzkümmelöl auch Ihre allgemeine Verdauungsgesundheit verbessern und Blähungen verhindern kann, wodurch Sie sich dünner fühlen können. "Schwarzkümmelöl kann bei der GI-Motilität helfen, und wenn Sie Ihren Darm häufiger bewegen, hilft das, überschüssigen Abfall, der zurückgehalten werden kann und Bauchblähung verursacht, auszuspülen", sagt sie.

Okay, aber ich möchte immer noch Schwarzkümmelöl probieren.

Die meisten Marken von Schwarzkernöl-Ergänzungen werden Sie anweisen, das Äquivalent von einem Teelöffel täglich zu nehmen, aber da Ergänzungen nicht von der FDA reguliert werden, gibt es keine garantierte sichere Menge. "Während es einige Forschungsergebnisse gibt, die gesundheitsfördernde Wirkungen zeigen, ist die Forschung begrenzt und es bedarf mehr, um geeignete Dosen zu bestimmen", sagt Zeitlin.

Aber, fügt sie hinzu, Sie sollten in der Lage sein, ein bis zwei Portionen (eine Portion entspricht zwei Esslöffel) des Samens oder Öls in Ihre Diät ohne Nebenwirkungen zu integrieren - obwohl Sie immer mit Ihrem Arzt zuerst überprüfen sollten, wenn Sie auf irgendwelchen Medikamenten sind (Dieser Hinweis gilt für alle Ergänzungen). Zeitlin empfiehlt, die Samen in Pfannengerichte, Rühreier oder Salate zu geben oder mit dem Öl in Suppen oder Currys zu kochen, anstatt, wie Sie wissen, einen Schuss Öl allein zu nehmen.


Die Quintessenz: Schwarzkümmelöl ist keine magische Pille für die Gewichtsabnahme. Es kann jedoch, wenn es mit einer ausgewogenen Diät gepaart wird, moderate gesundheitliche Vorteile haben, sagt Zeitlin.