Skip to main content

Hey, vielleicht nicht Soylent für Gewichtsverlust verwenden

Von Ashley Mateo

soylent.com

Es ist mir schleierhaft, warum jemand lieber sein Essen trinkt - über Smoothies, Mahlzeitenersatz-Shakes, Saftreiniger - anstatt, wie du weißt, tatsächlich zu kauen und es zu genießen.

Und dennoch ist dies die Prämisse hinter Soylent, einem 2013 von dem ehemaligen Silicon Valley-Techniker Rob Reinhart kreierten Mahlzeitenersatzgetränk, um seine ungesunde Ernährung mit "gefrorenen Maishunden und Ramen" zu dämpfen, so die Webseite des Getränks.

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Aus diesem Grund wird Soylent oft auch als eine Option zur Gewichtsreduktion betrachtet - ein einfacher Weg, um die Kalorienzufuhr im Auge zu behalten und dennoch zumindest einige Nährstoffe zu erhalten (es ist schließlich ein Mahlzeitenersatz).

Also, was ist der Deal? Ist es möglich, sich auf Soylent selbst zu tanken (und abzunehmen) - und würden Sie das auch wollen?

Was ist Soylent?

Soylent behauptet, eine vollständige Mahlzeit zu sein, und liefert 20 Prozent Ihres täglichen Ernährungsbedarfs pro 400-Kalorien-Portion. Das Getränk macht ziemlich gute Arbeit, indem es fast gleiche Mengen an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen abdeckt - 37 Gramm, 21 Gramm und 20 Gramm - und ist vegan und laktose- und nussfrei.

Laut der Website des Getränks wird es von der Food and Drug Administration als legal und sicher betrachtet, da keine der Zutaten notwendigerweise neu auf dem Markt sind (denke: Sojaprotein, Sonnenblumenöl und Canolaöl).

Obwohl Soylent als Mahlzeitenersatz gedacht ist, wollte Rhinehart ursprünglich nicht alle Nahrungsmittel ersetzen. Vielmehr wollte er, dass Soylent eine nahrhafte Option für all die Zeiten ist, in denen man essen sollte, aber wenn man keine Zeit hat oder wenn man sich aus Zeitmangel für ungesunde, ernährungsphysiologisch leere Nahrungsmittel entscheidet (sorry, Pizza) Bisse).

Okay, aber kann Soylent mir helfen, Gewicht zu verlieren?

Soylent soll nicht als ein Gewichtsverlust Plan verwendet werden, erklärt Alissa Rumsey, RD, aber wenn Sie nur Soylent für Ihre Mahlzeiten verbrauchen, könnten Sie Gewicht verlieren.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es eine gute Idee ist.

Wenn Sie Kalorien stark einschränken, kann es zu Gewichtsverlust führen - aber es ist nicht nachhaltig oder gesund, sagt Rumsey. "Diät, einschließlich Essen oder Kalorienbeschränkung, funktioniert nicht für langfristige Gesundheit und Gewichtskontrolle", sagt sie. "Was es tut, ist Verlangen zu erhöhen und die Beschäftigung mit Essen und kann zu Schuldgefühlen führen, die mit Essen, Essattacken, Gewichtsschwankungen und mehr verbunden sind."

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Sich auf eine bestimmte Art von Essen zu beschränken, ist auch keine nachhaltige Gewichtsabnahme - vor allem, wenn das Essen nicht gerade ansprechend ist. "Soylent besteht aus Inhaltsstoffen mit Makronährstoff- und Mikronährstoffwerten, aber niemand würde jemals einen dieser Bestandteile alleine essen", sagt Rumsey. Es sei denn, Sie möchten Reisstärke und Haferkleie schwingen.

Und, obwohl keine der Zutaten in Soylent schlecht für Sie sind, per se, "sie sind auch nicht unbedingt gesundheitliche Vorteile, " abgesehen von einigen täglichen Anforderungen erfüllt, sagt Rumsey. Das bedeutet, dass jegliche Gewichtsabnahme von Soylent ausschließlich auf Kalorieneinschränkung zurückzuführen ist, nicht auf die Einführung von gesünderen Essgewohnheiten oder metabolismusfördernden, fettverbrennenden, für Sie geeigneten Inhaltsstoffen.

Also, sollte ich Soylent versuchen?

Wenn Sie die Art von Person sind, die es hasst, das Frühstück als erstes am Morgen zu machen oder während des Mittagessens zu arbeiten, kann Soylent eine gute Option sein, um Ihre Nährstoffe zu bekommen, ohne die ungesunden Zutaten hinzuzufügen, die Sie in verarbeiteten Fastfoods finden .

Aber es sollte immer noch nicht Ihre einzige Nahrungsquelle sein - und nicht nur zum Zweck der Gewichtsabnahme. "Es von Zeit zu Zeit zu verwenden ist nicht unbedingt schlecht oder ungesund", sagt Rumsey, "aber ich würde es nie empfehlen wegen der Erfahrung und des Geschmacks von echtem Essen."

Noch etwas, an das man sich erinnern sollte: Bei der Nahrung geht es nicht nur darum, die tägliche Nährstoffquote zu erreichen. "Essen ist etwas, das man genießen sollte, nicht wegen der Vitamine, Mineralien oder Ballaststoffe, sondern wegen des Geschmacks und der Freude, die es uns bringt", sagt Rumsey. Und wenn Sie Ihr Essen genießen, "fühlen Sie sich am Ende zufriedener und zufriedener, "die tatsächlich in der gesunden Gewichtsabnahme helfen kann, fügt sie hinzu.


Die Quintessenz: Wenn Sie sich für Soylent interessieren, gehen Sie vor und versuchen Sie es - sparsam und definitiv nicht als Ersatz für alle Ihre Mahlzeiten (oder als Mittel zur Gewichtsabnahme, in dieser Angelegenheit).